Dieser Spruch kam mir gestern, als ich drüber nachgedacht habe, wen und was ich alles hier in Hamburg hinter mir lasse und wogegen ich es temporär eintausche. 

Meine Familie, meinen Freund, meine Freunde, unsere Wohnung mit all den tollen Projekten, die darauf warten umgesetzt zu werden, meine Arbeit, mein Fahrrad, die schönste Stadt der Welt und noch vieles mehr… All dies werde ich vermissen und ich freue mich jetzt schon auf den Tag, an dem ich wiederkomme!!

Dafür werde ich Dinge sehen und erfahren, die wirklich wichtig sind:

Ich werde meinen Horizont erweitern, die Unbeschwertheit der Kiwis (Neuseeländer) erfahren, in die Natur eintauchen, surfen lernen, viele Weltenbummler kennenlernen und ein großes Stück in mir selbst wachsen. Diese Reise wird unglaublich, ereignisreich und unersetzlich.

Ich kann es kaum erwarten, denn in 3 Tagen geht es bereits los!!

In Neuseeland ist der Zugang zu Internet rar gesät. Wann immer ich mich in eine Bibliothek setzten kann, werde ich das tun und einen weiteren Artikel hochladen. Fürs Skypen werde ich mich wahrscheinlich in Cafés setzen und Whats App kann ich ab und zu übers mobile Datennetz checken, wenn ich mich in der Nähe einer Stadt befinde. Ansonsten habe ich kein Empfang 😉 

Ich wünsche euch allen einen guten Start ins neue Jahr, ich hoffe ihr hattet tolle Feiertage und konntet die Zeit mit euren Lieben genießen!!

Advertisements